Disco (2.0)

Disco (2.0)

Die Handelsstrategie „Disco“ basiert auf einem algorithmischen System mit dem DAX30 als Underlying. Es wird der voraussichtliche Trend in der Eröffnungsphase des DAX für jeden Handelstag separat berechnet und gehandelt. Hintergrund ist die technische Analyse auf kurzfristiger Basis. Verwendet werden…

Ede (6.6)

Ede (6.6)

„Ede“ steht für „Essenz der Eröffnung“. Es ist ein niederfrequentes, algorithmisches System mit dem DAX30 als Underlying. Die Strategie greift den vorherrschenden kurzfristigen Trend der letzten Tage im DAX auf und erwirbt in der Eröffnungsphase des Marktes auf antizyklische Weise…