How to…

Wie können Sie die Informationen aus den Backtest-Charts nutzen?

Die von mir angebotenen Handelsstrategien basieren auf Algorithmen, werden jedoch manuell von mir gehandelt. Es kann vorkommen, dass Orders nicht ausgeführt werden, eine Plattform nicht erreichbar ist, der Kurs „springt“ (Slippage) etc. Auch Fehler meinerseits sind denkbar sowie Befehlsverweigerung in außergewöhnlichen Marktsituationen, um das Kapital zu schützen. Im Backtest kann man dagegen sehen, wie sich die Strategie im besten Fall entwickelt hätte ohne diese Einschränkungen. Sie können also anhand der Backtest-Charts sehen:

  • ob und wie ich mich an die Strategie halte oder von ihr abweiche
  • wie sich die Strategie ohne mich entwickelt

Der Vorteil beim Handel eines Algorithmus ist, dass die psychologische Komponente (Behavioral Finance) auf ein Minimum reduziert wird. Der Nachteil ist, dass man nicht vorhersagen kann, wie lang der Algorithmus profitabel sein wird. Aber Sie bekommen wichtige Anhaltspunkte, auf die Sie achten können:

  • wie lang dauert es, bis ein neues Hoch erreicht wird (grüner Punkt)?

ZeitohneneuemHoch

  • übersteigt der monatliche Verlust, den höchsten monatlichen Verlust, der bisher eingetreten ist?

HöchstermonatlVerlust

  • und der wichtigste Anhaltspunkt: liegt der Drawdown im Rahmen? Entscheiden Sie im VORAUS für sich, wo Ihre Toleranzgrenze liegt!

DrawdownLevel

Beachten Sie diese Punkte, können Sie Ihr Risiko begrenzen.

Lesen Sie weiter unter WHAT IF…


How to Use this Site

The trading strategies are based on an algorithm, but are traded manually by myself. Orders can be cancelled, a plattform can be out of order and slippage can occur. Errors in calculation are conceivable. Even unsubordination in cases of exceptional market behavior is possible to preserve the capital. Backtesting shows you how the strategies would have behaved without all these limitations. The backtesting-charts show you:

  • If and how I traded the strategy, and
  • how the strategy would have performed without limitations of the real market.

The advantage in trading based on an algorithm is that it reduces psychologia aspects to a minimum. The disadvantage is that no one can say how long it will be profitable. But you get some indications, such as:

  • How long does it take from one high to another (green points)?

  • Is the monthly deficit higher than each previous monthly deficit?

HöchstermonatlVerlustengl

  • And, most importantly, does the drawdown lie within the previous level? Specify your own level of tolerance in advance!

If you consider these points, you shall be able to limit your risk.

Go on with WHAT IF…